Freude erleben beim Essen und Bewegen

Banana-Pudding

Zubereitungszeit 10 Min.

Für 1 Portion

250 ml Reisdrink

5 EL Dinkelgrieß

1 Banane

Vanillepulver

  

 

1 Die Reismilch langsam in einem Topf erhitzen und den Dinkelgrieß nach und nach mit einem Schneebesen einrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Nicht wundern – der Brei ist noch recht flüssig.

2 Banane schälen, in grobe Stücke brechen, in den Brei geben und mit erwärmen. Dann das Fruchtfleisch mit dem Schneebesen zerdrücken.

3 Den Topf vom Herd nehmen, Vanillepulver nach Belieben einrühren und so lange weiterrühren, bis der Pudding eine breiige Konsistenz hat.

 

Variante: Der Pudding lässt sich wunderbar toppen. Besonders gut passen geröstete oder karamellisierte Nüsse und Saaten. Dafür etwas Zitronensaft und Vanillezucker in einer Pfanne erhitzen, Kerne dazugeben und gut schwenken. Zum Trocknen auf einem Backpapier verteilen.

Pro Portion ca. 421 kcal

Fett 4 g         Kohlenhydrate 84 g

Eiweiß 8 g    Ballaststoffe 6 g

Quelle: eathealthy

Ira Galati      Schroertal 3   I   45257 Essen   I   mobil: 0173-3168987   I ira_galati@web.de