Freude erleben beim Essen und Bewegen

Parmesan-Hackbällchen mit Tomatensoße
 

Zutaten (für 2 Personen):
200 g Rinderhackfleisch
1 Ei
1 Eigelb
1 EL gehackte Petersilie
100 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
1 1/2 EL Brat-Öl, z. B. raffiniertes Olivenöl
1 kleine Zwiebel
400 g (aus der Dose) Tomaten
1 TL Tomatenmark
1 TL getrockneter Oregano
evtl. Chilipulver
3 Blättchen Basilikum

Hackfleisch, Ei, Eigelb, Petersilie und geriebenen Parmesan in eine Schüssel geben und gut verkneten. Den Knoblauch
abziehen, klein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu Bällchen formen.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bällchen darin kurz anbraten und wieder herausnehmen.
Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden, im Bratfett andünsten. Die Tomatenstücke dazugeben, mit Salz, Pfeffer,
Tomatenmark, Oregano und eventuell Chilipulver würzen. 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Basilikum waschen,
trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Hackbällchen und das Basilikum zur Soße geben und alles weitere 5-7 Minuten
garen.


Nährwerte (pro Portion):
520 kcal, 48 g Eiweiß, 32 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe


Tipp:
Statt Petersilie kann man auch 1 EL frisch gehackten Koriander und 50 g Fetakäse in feinen Würfeln unter die Hackmasse
geben.


Sendung/Quelle: Die Ernährungs-Docs
Letzter Sendetermin: 09.01.2017

Ira Galati      Schroertal 3   I   45257 Essen   I   mobil: 0173-3168987   I ira_galati@web.de